Bautrocknung Augsburg von der TRONEX GmbH

Bautrocknung Augsburg

Baubeheizung, Bauheizung, Bautrocknungsgeräte sowie Bauheizgeräte ausleihen und mieten.

Mit einer professionellen Baubeheizung und Bautrocknung Ihren Neubau vorantreiben, Feuchteschäden und Kälteschäden vermeiden.

Warum spielt die Baubeheizung als auch die Bautrocknung so eine große Rolle? Gerade bei Neubauprojekten ist Zeit Geld. Der Bau soll zügig vorangetrieben werden, damit das Gebäude schnell bezugsfertig ist, denn Doppelbelastungen und hohe Handwerkerkosten möchte man sich so weit wie möglich sparen.

Werden allerdings Trocknungszeiten – die vor allem in den kalten Zeitperioden lange dauern – von Bauabschnitten nicht eingehalten, so kann es zu Schimmelbefall, Frostschäden und Materialschäden kommen – auch wenn das Gebäude bereits fertig gestellt ist.

Baubeheizung sowie Bautrocknung sind für einen zügigen Bauablauf unverzichtbar.

Estrich, Beton, Mörtel und Putze: Die mineralischen Baustoffe bringen im gesamten Bauverlauf Feuchtigkeit in das Gebäude. Feuchtigkeit, die Bauabschnitt für Bauabschnitt vollständig abdampfen muss. Dafür ist jedoch bei den wenigsten Bauvorhaben ausreichend Zeit.

Hält man die Trockenzeiten jedoch nicht ein, steigt das Risiko für Schimmelbefall im Gebäude immens! Hier kommen Bautrockner und Bauheizgeräte zum Einsatz, damit nach der Errichtung des Rohbaus schnellstmöglich mit dem Verputzen und den weiteren Ausbauarbeiten begonnen werden kann.

Warum muss der Neubau überhaupt beheizt werden?

Die professionelle Baubeheizung dient in erster Linie nicht dazu es den Handwerkern und Arbeitern gemütlich auf der Baustelle zu machen, vielmehr dient die Baubeheizung dem Schutz des Gebäudes und dem Schutz Ihres Geldbeutels.

Ein verbreiteter Irrglaube ist, dass sich die Restfeuchte im Mauerwerk, im Estrich und den Dämmschichten, nach und nach auf natürliche Weise verflüchtigt. In modernen Gebäuden kann – bedingt durch den Wärmeschutz und die fast luftdichte Gebäudehüll – die feuchte Luft nur in den Innenraum abgegeben werden.

Höhere Heizkosten, Schimmelbefall an den Wänden, hinter Bildern und Schränken, Wasserflecken an den Wänden und Decken können kostspielige Folgen der unzureichenden Baubeheizung sein.

Generell gilt: Bei Temperaturen unter 10 °C muss die Bautrocknung durch zusätzliche Baubeheizung unterstützt werden, da bei diesen Temperaturen so gut wie keine Feuchtigkeit mehr binden kann. Als optimal für die Trocknung gelten Temperaturen zwischen 10 °C und 23 °C. Eine Temperaturspanne, die nicht nur für die Handwerker und Arbeiter angenehm ist, sondern auch für das zu verarbeitende Material, also Kleber, Mörtel, Putze und Beton am besten ist.

Wenn Sie nach Bautrocknung oder Baubeheizung Augsburg suchen, dann finden Sie Tronex.

Mieten Sie sich professionelle Trockner zur Bautrocknung einfach und bedarfsorientiert, denn bei der Trocknung von Wänden, Böden und Dämmschichten kann man richtig Geld sparen. Wir beraten Sie umfassend, damit Sie für Ihre Gebäudetrocknung die richtigen Geräte bekommen: Bautrocknung mit schnellen Ergebnissen, dazu noch energie- und kosteneffizient.

Der Baubeheizungsservice und Bautrocknungsservice der Tronex GmbH bietet Ihnen für jeden Bedarf das passende Gerät. Für die Baubeheizung und Bautrocknung in Augsburg haben wir modernste Bauheizgeräte und Geräte zur Gebäudetrocknung im Angebot. Mit effizienten Heizsystemen wie Elektro-, Gas-, Infrarot- oder Ölheizaggregaten bringen wir flexible Wärme in Ihr Haus oder Neubau.

Bautrockner für vielfältige Trocknungsaufgaben

Flachdachtrocknung

Wenn einmal Wasser in die Dämmschicht eines Flachdaches eingedrungen ist, wird es durch Dampfsperrung und Dachdichtung eingeschlossen. Ein erheblicher Verlust der Wärmedämmung und Folgeschäden in der Bausubstanz sind dann fast unvermeidbar. Erfahrungsgemäß kann durch eine fachgerechte Bautrocknung des Flachdaches die kostspielige Sanierung des Flachdaches vermieden werden.

Um ein Flachdach nachhaltig zu trocknen, wird sehr trockene und warme Luft in die Flachdachdämmung geleitet und durch maximalen Luftaustausch die Feuchtigkeit abtransportiert. Für die Flachdachtrocknung in Augsburg bieten wir professionelle Trockner zur Bautrocknung.

Wandtrocknung

Anders als bei der normalen Raumtrocknung, wird bei der Wandtrocknung nicht der gesamte Raum, sondern nur die betroffene Wand getrocknet. Verschiedene Bauweisen von Wänden, z. B. Vollziegel, Beton oder Leichtbauwände, müssen vor der Trocknung erkannt werden, damit das passende Trocknungsverfahren gefunden wird.

Bei Neubauten stellt dies keine Herausforderung dar, bei Wasserschäden in Altbauten wenden wir verschiedene Messverfahren an um den Aufbau der Wand zu erkennen.

Entsprechend kommen dann Heizverfahren wie Dunkelstrahler, Kondensationstrockner oder Adsorptionstrockner zum Einsatz. Für die Wandtrocknung in Augsburg bieten wir professionelle Trockner zur Bautrocknung.

Deckentrocknung

Wie bei der Wandtrocknung ist es bei der Deckentrocknung sehr wichtig den genauen Aufbau der Decke zu kennen. In Altbauten finden man des Öfteren Balkendecken mit Schüttungen oder Lehm, nicht selten auch abgehängt mit Strohgeflechten, bzw. nach einer Renovierung mit Gipskarten abgehangen. Decken, die solch einen Aufbau vorweisen müssen sehr kontrolliert getrocknet werden, um Schäden an der Bausubstanz zu vermeiden.

Hier muss man zwischen massiven Geschossdecken und abgehängten Geschossdecken unterscheiden und den passenden Trockner auswählen. Je nach Bauart kommen hier Kondensationstrockner oder Adsorptionstrockner (mit Gebläse oder Turbine) zum Einsatz. Für die Deckentrocknung in Augsburg bieten wir professionelle Geräte zur Gebäudetrocknung.

Estrichtrocknung

Es gibt verschiedene Arten von Estrich und somit auch Unterschiede in den Trocknungszeiten, die es unbedingt einzuhalten gilt um Schäden und Spätfolgen zu vermeiden. Auch die Trocknungszeiten von Estrich kann man durch gezielte Bautrocknung und Baubeheizung beschleunigen – auch wenn Estrich durch Wassereinbruch nachträglich in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Auf jeden Fall ist eine schnelle Trocknung wichtig, damit keine Langzeitschäden an Fußboden und Gebäude entstehen. Für die Trocknung von Estrich – ob bei Neubau oder Altbau – können Kondensationstrockner bzw. Adsorptionstrockner mit Turbine oder Verdichter verwendet werden. Für die Estrichtrocknung in Augsburg bieten wir professionelle wir professionelle Geräte zur Bautrocknung.

Dämmschichttrocknung

Eine feuchte oder nasse Dämmschicht ist die Folge eines massiven Wasserschadens bzw. Wassereinbruches. Für die Dämmschichttrocknung kommen zwei Arten der Trocknung zum Einsatz: Das Überdruckverfahren oder das Unterdruckverfahren. Das Unterdruckverfahren zur Dämmschichttrocknung kommt allerdings weitaus häufiger zum Einsatz, da es zwar aufwändiger, jedoch auch sicherer und nachhaltiger ist.

Beim Überdruckverfahren wird durch mehrere Löcher im Belag bzw. Estrich trockene Luft in die Dämmschicht geleitet, die die gebundene Feuchtigkeit aufnimmt. Über die Randfugen wird die feuchte Luft wieder ausgeleitet und mittels eines Kondensationstrockners abgezogen. Allerdings werden so auch Bakterien, Schimmel und etwaige Pilzsporen ausgeleitet. Deshalb eignet sich dieses Verfahren vor allem für unbewohnte Häuser und Gebäude.

Besser für bewohnte Gebäude, Wohnungen und Häuser ist das Unterdruckverfahren. Etwas aufwändiger, dafür auch sicherer, werden hier durch Vakuumturbinen die feuchte Luft aus den gebohrten Löchern gesaugt wodurch trockene Luft über die Randfugen nachfließt. Mit dem Unterdruckverfahren zur Dämmschichttrocknung sind die betroffenen Gebäude und Räume schnell wieder nutz- und bewohnbar. Für die Dämmschichttrocknung in Augsburg bieten wir professionelle Bautrockner zur Bautrocknung.

Bautrocknung Augsburg: Bauheizung oder Baubeheizung in Augsburg durch die TRONEX GmbH. Wir vermieten auch professionelle Heizgeräte – unkompliziert und zu fairen Preisen. Wir beraten Sie gerne.

info@tronex.de
0180 – 5 76 76 55*
* 0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.

Die Bautrocknung ist ja nur der letzte Schritt einer erfolgreichen Sanierung oder der Grundstock dafür, dass sich Schimmel erst gar nicht verbreitet. Aber was wenn Sie bereits einen Wasserschaden oder ein Leck in ihren Wasserleitungen haben, aber nicht wissen, wo sich dieses Leck befindet? Hier kommt die Leckortung Augsburg ins Spiel. Und sollten sich Schimmel oder Schimmelsporen bereits gebildet haben, kann unser Team ihnen bei der fachgerechten und professionellen Entfernung des Schimmels (Schimmelbeseitigung Augsburg) helfen. Kontaktieren Sie uns einfach via Telefon oder Email.